Schlachtenbummeln Aufstiegsspiele 2. Liga

Am 11.06. fährt eine Abordnung des RV Edelweiß Sulgen zu den Aufstiegsspielen zur zweiten Bundesliga in Ginsheim mit unserer ersten Mannschaft Lukas Öhler und Manuel Ehrmann. Wer auch mit von der Partie sein will kann sich bei Thomas Brüstle melden, damit je nach Anzahl der Schlachtenbummlern nach Fahrzeugen geschaut werden kann.

Terminvorschau Radball

 

   Terminvorschau der Radballveranstaltungen gibt es beim Abteilungsleiter, Manuel Ehrmann.



Heimspieltag zum Bezirksklassenrückrundenbeginn

Der Radfahrerverein „Edelweiß“ Sulgen richtet am Samstag, den 31.01.2015, am Abend einen Bezirksklassenspieltag der ersten Staffel aus.

Ab 18:00 Uhr spielen Neuenburg 1, Prechtal 5, Lauterbach 3 und 4 und die beiden Sulgener Mannschaften Sulgen 5 mit Torsten Kimmich und Daniel Pfundstein und Sulgen 6 mit Florian Moosmann und Patrick Ehrmann um die Punkte. Die Begegnungen lassen auf sehr spannende Spiele hoffen.

Großer Heimspieltag zu Beginn des Jahres

Der Radfahrerverein „Edelweiß“ Sulgen richtet am Samstag, den 10.01.2015, am Mittag Spieltage der Junioren und Schüler A und am Abend einen Spieltag der Verbandsliga aus.

Bei den Schülern A geht es bei einem Teil der Mannschaften noch um die Qualifikation zur Baden-Württembergischen-Meisterschaft, was gute Spiele verspricht. Bei diesem Spieltag spielen ab 15:00 Uhr die Mannschaften Lauffen 1, Alpirsbach 1, Öflingen 1, Ailingen 1, Wehr 1 und die Heimmannschaft Sulgen 1 mit Anthony Jagic und Mike Wagner.

Parallel spielen bei den Junioren Derendingen 1 und 2, Öflingen 3, Villingen 1, Hardt 1 und die Sulgener Heimmannschaften Sulgen 1 mit Patrick Klausmann und Christian Wälde und Sulgen 2 mit Lasse und Leon Flügge.

Der Höhepunkt des Radballtages in der Festhalle kommt ab 18:00 Uhr mit dem Hinrundenfinale der Verbandsligisten. Hier treffen Offenburg 1 und 2, Bonlanden 1, Ailingen 3 und die beiden Heimmannschaften Sulgen 1 mit Jürgen Pfundstein und Stefan Kimmich und Sulgen 2 mit Lukas Öhler und Manuel Ehrmann. Die beiden Sulgener Mannschaften stehen nach den vergangenen Spieltagen auf den aussichtsrichen Plätzen 1(Sulgen 2) und 4(Sulgen 1) und versuchen diese an diesem Spieltag in einem hochbesetzten Feld zu festigen und vielleicht sogar zu verbessern. Mit den teilnehmenden Mannschaften sind spannende Spiele vorprogrammiert.