Sulgener Schüler B starten in die Verbandsrunde

Die Sulgener Schüler B Sulgen 1 mit Max Heißer und Cedric Miseria und Sulgen 2 mit Marcel Weißer und Michael Kopp starteten am Samstag in Peterzell in ihre erste Schüler B Runde. Sulgen 3 konnte leider krankheitsbedingt nicht antreten.

Zu Beginn des Spieltags traten die beiden Sulgener Mannschaften gegeneinander. Durch die gute Kenntnis des Gegners ging das spannende Spiel 3:3 aus. Durch die Abwesenheit der 3. Sulgener gewann Sulgen 1 das Spiel gegen die Vereinskameraden mit 5:0. Einen weiteren verdienten Punkt gab es gegen die Spielgemeinschaft Langenschiltach / Lauterbach 3 beim 1:1.Der nächste Gegner war Langenschiltach 2. Durch eine gute Verteidungsleistung reichte ein einziges Tor für den Sieg. Zum Abschluss des Spieltags wurde Langenschiltach 1 verdient mit 1:0 geschlagen.

Für Sulgen 2 ging es nach dem Vereinsduell gegen Langenschiltach 1. Gegen die Heimmannschaft mussten sie sich knapp mit 1:2 geschlagen geben. Gegen Langenschiltach 2 hatten die beiden trotz einer guten Spielweiße beim 0:7 keine Chance. Auch sie hätten gegen die abwesenden Vereinskameraden spielen und gewannen dieses Spiel somit mit 5:0. Auch beim Spiel gegen die Spielgemeinschaft Langenschiltach / Lauterbach 3 zeigten sie trotz unglücklicher Tore beim 0:4 ein gutes Spiel.

Weiter geht es für die drei Mannschaften am 29.10 ab 14:00 Uhr daheim.