Sulgener Verbandsligisten bleiben auf Kurs

Die zweite(Jürgen Pfundstein/Stefan Kimmich) und dritte(Jens Preisig/Dominik Pfundstein) Mannschaft des RV Edelweiß Sulgen hatte am Samstag einen Spieltag in Lauffen.

Im ersten Spiel hatte Sulgen 2 ein Derby gegen Hardt 2. Trotz eines harten Kampfes endete das Spiel 3:6. Dagegen konnte gegen Gärtringen 3 ein verdienter 5:2 Sieg erspielt werden. Beim Spiel gegen Lauffen 1 speilten beide Mannschaften auf gleichem Niveau und so war das 3:3 gerechtfertigt. Zum Abschluss des Spieltags musste sich das Duo noch Gärtringen 4 mit 2:7 geschlagen geben.

Für Sulgen 3 begann der Spieltag mit einem verdienten 3:2 gegen Gärtingen 4. Gegen den Tabellenführer Lauffen 1 lief es danach beim 2:6 nicht so gut. Auch die Begegnung gegen Gärtringen 3 musste mit einem 2:5 hingenommen werden.

Damit liegt Sulegn 2 weiterhin auf einem Platz, der zu en Aufstiegsspielen führt und Sulgen 3 steht noch gut vor den Abstiegsrängen.

Diese Plätze werden hoffentlich am Heimspieltag und dem letzten Spieltag der Saison am 27.02. ab 18:00 Uhr in der Sulgener Festhalle gehalten.