Sulgen 1 weiter auf Kurs

Die erste Mannschaft des RV Edelweiß Sulgen mit Lukas Öhler und Manuel Ehrmann hatte am Sonntag einen Spieltag in Leimen.

In einem spannenden Spiel gegen Denkendorf 3 hatte die Sulgener Oberligisten bei einem 1:3 sehr knapp das Nachsehen. Besser lief es gegen Schweikheim 1Gegen diese Mannschaft konnte ein verdientes 4:1 erzielt weren. Schon aus dem Nachwuchs bekannt war der nächste Gegner. Auch hier zeigten die Edelweißler nochmals ihr Können und so hieß es gegen Prechtal 2 hochverdient 4:1.

Damit schließt das Duo die Vorrunde auf einem verdienten 5. Platz ab und ist damit derzeit qualifiziert für die Aufstiegsspiele der 2. Bundesliga. Die Rückrunde beginnt für die beiden am 23.01. in Denkendorf.