Sulgen 1 weiter auf Kurs

Die erste Mannschaft des RV Edelweiß Sulgen mit Lukas Öhler und Manuel Ehrmann hatte am Sonntag einen Spieltag in Leimen.

In einem spannenden Spiel gegen Denkendorf 3 hatte die Sulgener Oberligisten bei einem 1:3 sehr knapp das Nachsehen. Besser lief es gegen Schweikheim 1Gegen diese Mannschaft konnte ein verdientes 4:1 erzielt weren. Schon aus dem Nachwuchs bekannt war der nächste Gegner. Auch hier zeigten die Edelweißler nochmals ihr Können und so hieß es gegen Prechtal 2 hochverdient 4:1.

Damit schließt das Duo die Vorrunde auf einem verdienten 5. Platz ab und ist damit derzeit qualifiziert für die Aufstiegsspiele der 2. Bundesliga.