Sulgen 1 festigen Position

Die erste Mannschaft des RV Edelweiß Sulgen mit Lukas Öhler und Manuel Ehrmann hatte am Sonntag einen Spieltag in Öflingen.

Zum Auftakt des Spieltags zeigte das Duo was in ihnen steckt und so konnte ein 5:2 Sieg gegen die starke Heimmannschaft Öflingen 1 erspielen. In einem hochklassigen Spiel gegen Wendlingen 2 zeigten die Edelweißler ihr Können und gewannen verdient mit 1:0. Um den Spieltag noch perfekt abzurunden fehlte nur noch der Sieg gegen Prechtal 1. Dieses stark umkämpfte Spiel erforderte alle noch vorhandenen Reserven der beiden Teams und deshalb konnte sich die jüngere Mannschaft knapp aber verdient mit 3:2 durchsetzen. Somit rundeten die Sulgener ihren perfekten Spieltag ab und stehen derzeit wieder auf einem Tabellenplatz, welcher zu den Aufstiegsspielen zur zweiten Bundesliga berechtigt. Am 19.12. wird dann die Vorrunde mit einem Spieltag in Leimen abgeschlossen.