Saisonstart der Sulgener Bezirksligisten

Am Samstag hatten die Sulgener Bezirksklassen Teams der zweiten Staffel Sulgen 6 (Daniel Pfundstein/ Patrick Klausmann als Ersatzspieler), Sulgen 7 (Florian Moosmann/ Patrick Ehrmann) und Sulgen 8 (Torsten Seiler/ Michael Schmid) ihren Saisonstart in Böblingen.

Für Sulgen 6 begann der Spieltag mit dem Vereinsduell gegen Sulgen 8. Dabei konnten sie sich bei einem Endstand von 4:1 durchsetzen. Knapper verlief das Spiel gegen Derendingen 2. Doch auch hier waren die Edelweißler die bessere Mannschaft und gewannen mit 3:2. Auch sehr ausgeglichen verlief das Spiel gegen Böblingen 2. Das Spiel endete verdient 5:4. Gegen die sehr starke Mannschaft Bonlanden 3 lief es im letzten Spiel nichtmehr gang erfolgreich und so musste sich das Duo mit 2:7 geschlagen geben.

Auch mit einem Vereinsduell begann für Sulgen 7 die Saison. In einem ständigen hin und her stand es gegen Sulgen 8 5 Sekunden vor Schluss noch 3:3. Doch das Glück war Sulgen 7 hold und so konnte noch der 4:3 Siegtreffer erzielt werden. Gegen Bonlanden lief es beim 1:7 weniger. Pech hatten die zwei beim Spiel gegen Böblingen 2. Trotz vieler Chancen konnten nur drei verwertet werden und so mussten sie sich mit einem 3:3 begnügen. Besser lief es im letzten Spiel gegen Derendingen 2. Nach zwei Halbzeiten hieß es hier knapp aber verdient 3:2.

Nach den zwei Vereinsduellen trat Sulgen 8 gegen Böblingen 2 an und gewann dieses Spiel verdient mit 4:3. Gegen Derendingen 2 konnte das Duo ihre Routiniertheit nicht ganz ausspielen und so ging das Spiel 1:4 aus. Gegen Bonlanden 3 konnte Sulgen 8 für Bonlanden überraschende Tore schießen, doch diese änderten wenig am 3:12 Endstand.

Der nächste Spieltag der Bezirksligisten findet am 24.10.2015 in Merklingen (Weil der Stadt) statt.