Kooperation mit der Grund-und Werkrealschule-Schule Sulgen

Bei dem jüngsten Schulprojekt mit dem Thema Radball wurden die 3. Klassen von den Betreuern des RV „Edelweiß“ Sulgen dem Hallenradsport Radball vertraut gemacht. Nach einer kurzen Vorstellung der Räder und einer kleinen Einlage der aktiven Sportler durften die Kinder selber auf die Räder und zunächst den direkten Antrieb der zahlreichen Spezialräder kennen lernen. Denn hier wurde sofort klar, es ist zwar ungewohnt ohne einen „Leerlauf“ zu fahren, aber es machte allen großen Spaß. Auch die Vorteile des speziellen Lenkers wurden erkannt, als die ersten Übungen mit dem Ball anstanden. In fünf Stationen mit verschiedenen Herausforderungen wie den Ball mit dem Rad zu bewegen oder ein Hindernis-Parcour zu meistern wurde das Vertrauen zum Rad Stück für Stück größer, sodass schließlich jeder ein Spiel auf dem original Spielfeld mit vereinfachten Regeln spielen konnte.

Schulkooperation mit der GWRS Sulgen

Der Radfahrer-Verein „Edelweiß„ Sulgen veranstaltete am letzten

Freitag ein Schnuppertraining in der Grund und Hauptschule Sulgen. Dazu haben vier Trainier den insgesamt 48 Kinder das Radball vorgestellt und es ausprobieren lassen. Kinder deren Interesse geweckt wurde können montags und mittwochs von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in das Nachwuchstraining der RV Edelweiß kommen.