Sulgener Oberligisten holen 6 Punkte

Die erste Mannschaft des RV Edelweiß Sulgen mit Lukas Öhler und Manuel Ehrmann hatte am Samstag einen Oberligaspieltag in Schwaikheim.

Zu Beginn des Spieltags gab es ein Duell gegen die Heimmannschaft Schwaikheim 2. Früh in Rückstand geraten wachten die Edelweißler erst in der zweiten Halbzeit auf und konnten so noch mit 5:2 gewinnen. Knapp verlief es gegen die aus der zweiten Bundesliga abgestiegene Spielgemeinschaft Stuttgart 1. In Führung liegend hatte das Duo zwei Kapitale Fehler, was sie die drei Punkte kostete und zu einem 5:6 Endstand führte. Gegen die gleichaltrige Mannschaft Schwaikheim 1 konnten die Sulgener eine 5:0 Führung herausspielen. Doch dann ließ die Aufmerksamkeit ein wenig nach, wodurch die Gegner ihre noch zu einem Endstand von 7:3 heran kamen.

Am 6.11. geht es für die Oberligisten ab 11:00 Uhr in Prechtal weiter.