Radbörse ein voller Erfolg

Mehr alsRV-E Radbörse 2012 200 Fahrräder und ähnliche Fahrzeuge warteten am Samstag bei der Radbörse des Radfahrerverein "Edelweiß" in der Festhalle Schramberg-Sulgen auf neue Besitzer. Tourenräder, Rennräder, Mountainbikes, Studentenräder, Roller und Kinderfahrzeuge waren aufgereiht. Aber es gab auch reichlich Zubehör für das „neue“ Fahrrad. Ab 11.45 Uhr wurde die Festhalle für die Kaufinteressenten geöffnet – eine Stunde später hatte sich die Fläche schon deutlich geleert. Rund 20 Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Überall waren zufriedene Gesichter zu sehen. Der Erfolg der Radbörse ist ungebrochen. Nachdem der Andrang in den vergangenen Jahren schon überwältigend war, stand die diesjährige Resonanz dem in nichts nach.